Newsletter

Journal


Max Bronski
mehr lesen
...

Projekt „Ankommen“
mehr lesen
...

Neuaubing
mehr lesen
...

eBooks
mehr lesen
...

iPad
mehr lesen
...

Termine

Die nächsten Termine

Ankündigung: 24. September 2018

Sarah Sonja Lerch und Kurt Eisner.
Frauen und Männer in der bairischen Revolution


Szenische Lesung mit Cornelia Naumann, Günther Gerstenberg und Robert Valentin Hofmann
Moderation: Ulrich Chaussy

Das Frauenwahlrecht ist Kind der Räterevolution. Die war nicht nur Männersache. Das zeigen Autorin Cornelia Naumann und Historiker Günter Gerstenberg mit ihren Büchern über den Januarstreik 1918 und die bislang unbekannte Revolutionärin Sarah Sonja Lerch, der die Romanbiographie „Der Abend kommt so schnell“ gewidmet ist.

Carl-Amery-Saal (Vortragssaal der Bibliothek)
Kulturzentrum Gasteig,
Rosenheimer Str. 5
barrierefrei
19 Uhr
Büchertisch Glatteis-Kriminalbuchhandlung
Corneliusstr. 31, 80469 München

Eintritt frei

S-Bahn Haltestelle Rosenheimer Platz
Tram 37, Am Gasteig